Detail

40 Fortbildungspunkte

Kursnummer: CMD 2024-07

Teil 1:
20.07.2024 - 21.07.2024
Samstag 09.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Sonntag 08.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Teil 2:
14.09.2024 - 15.09.2024
Samstag 09.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Sonntag 08.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Teil 3:
08.11.2024 - 10.11.2024
Freitag 14.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, Samstag 09.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Sonntag 08.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Online-Anmeldung

Die Cranio-Mandibuläre Dysfunktion (CMD) ist der Überbegriff für Beschwerden im Gesichts- und Kieferbereich und für die daran beteiligten Nerven, Muskeln und Knochen. Umfassend zu befunden, Muster, Ursachen und Folgen zu erkennen und gezielt, evt. multidisziplinär, zu behandeln, dabei vorhandene Evidenz anzuwenden, gewährleistet Erfolg.

Der CMD Academy Referent Jürgen Berkmiller freut sich darauf, den Kursteilnehmern die Inhalte eines der spannendsten Themenfelder in der Physiotherapie zu vermitteln.

Aktuelles, evidenz-informiertes Wissen und Clinical Reasoning basierte Vorgehensweisen geben Euch den richtigen Input und das Handwerkszeug auf dem Weg zum CMD-Experten.

Neben den klassischen intra-, peri- und extraartikulären Beschwerdebilder rund um das Kiefergelenk, sowie Kopfschmerzkategorien der IHS (ICHD), lernen die Kursteilnehmer weitere, relevante, neurophysiologische Zusammenhänge und Begleitsymptomatiken des zentralen Nervensystems zu verstehen bzw. zu interpretieren.  Sie bekommen einen tiefen Einblick in das emotional-motorische System und lernen, wie sie Strategien für ein ressourcenorientiertes, regeneratives Stressmanagement kennen. 

Eine Weiterbildung, die den hohen Anspruch hat, dem Bio-Psycho-Sozialen Denkansatz gerecht zu werden. Die CMD Academy bietet eine professionelle Förderung interdisziplinärer Kooperation bei der Analyse und beim Management vom Kopf-, Kiefer-, Gesichts- und Nackenschmerzen

Der Kurs besteht aus 3 Teilen mit insgesamt 65 Unterrichtseinheiten.

Die Kursteilnehmer sind bereits nach Teil 1 in der Lage, mit CMD-Patienten ein eigenständiges Patientenmanagement durchzuführen.

 

Kursinhalte:

Teil 1, A - Arthrogenes Modul (2 Tage)

Intra- und periartikuläre temporomandibuläre Gelenkproblematik

Inhalt
Funktionelle und (Neuro-)Anatomie, Arthrokinematik und deren klinischen Konsequenzen, Epidemiologie, Ätiologie (intra- und periartikulärer) Cranio-Mandibulärer Pathologien und Syndrome, Pathomechanik, Radiologie und zahnärztliche Nomenklatur, Bewertung der Literatur

Anamnese, Funktionsuntersuchung des Kausystems und der oberen Halswirbelsäule nach Richtlinien der IFOMPT, physiotherapeutisches Management im Rahmen der primären und der Gesamtbehandlung, z.B. mit Schienen

 

Teil 2, M - Myogenes Modul (2 Tage)

Extraartikuläre craniofaziale Dysfunktionen und Symptomatik, strukturell betrachtet

Inhalt
Fortsetzung der subjektiven und funktionellen Befundung des Kauorgans mit Betonung der extra-artikulären muskulären und nervalen Dysfunktionen, inkl. Sicherheitstests der oberen Halswirbelsäule, Kopfschmerzkategorien der IHS und Variationen des Meersseman Testprozedurs) und des Managements, mit passiven Techniken (inkl. Trigger Punkt und myofaszialen Behandlung), mit aktivem Training (z.B. myofunktionelles Training) und sonstigen Maßnahmen (z.B. Elektrotherapie oder funktionelles elastisches Taping).

 

Teil 3, N – Neurophysiologisches Modul (3 Tage)

Analyse und Management craniofazialer Symptomatik auf neurophysiologischen Grundlagen, der Stress- und Schmerzphysiologie

Inhalt
Zentrale Verarbeitungsprozesse, bei oder ohne Hirnnerv-Aktivierung, z.B. im limbischen Komplex und Cortex, Stress und Schmerzmodelle, das emotionale motorische System EMS, die polyvagale Theorie von Porges, in Theorie und Praxis mit schriftlichen und praktischen Übungen, Bewegung, Meditation, Tiefenentspannung, progressive Muskelentspannung, Biofeedback (HRV), Cranium Techniken.

Die Inhalte entsprechen allen gängigen, aktuellen Paradigmen und wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Ref. Kap 3 in Maitland’s Periphere Manipulation, Hrg. Hengeveld & Banks, Verlag Urban & Fischer, München

Kiefer, Kopf und Gesicht: Das große Selbsthilfe-Buch. Taping, Massagen & Übungen bei Schmerzen & Beschwerden Taschenbuch; John Langendoen-Sertel (Autor), Karin Sertel (Autor), Jürgen Berkmiller (Autor) – TRIAS; 1. Edition (6. Dezember 2023)

Die Reihenfolge der 3 Kursteile ist nicht tauschbar.

 

Referent:

Jürgen Berkmiller, MSc. PT, OMT

Kursgebühr:

  • Mitglieder VES: € 729,00
  • Nicht-Mitglieder: € 767,00

Nur Teil 3:              

  • Mitglieder VES: € 237,00
  • Nicht-Mitglieder : € 249,00

Voraussetzung:

Physiotherapeut, Masseur und med. Bademeister mit Zertifikat in MT, Heilpraktiker, Zahnarzt, Logopäde

Hinweis: 
Teil 3 kann auch separat von Interessenten belegt werden, die in der Vergangenheit Teil 1 und 2 absolviert haben. 
 


Aktuelle Kurse

Kurs 1: 
Teil 1: 08.03.2024
Teil 2: 15.03.2024
Kurs 2: 
Teil 1: 11.10.2024
Teil 2: 18.10.2024
Teil 1: 16.03.2024
Teil 2: 15.06.2024
Teil 1: 21.09.2024
Teil 2: 01.02.2025
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • VES Kneippschule

    Verein ehemaliger Schüler und Freunde der
    Sebastian-Kneipp-Schule Bad Wörishofen e.V.
    Brucknerstraße 1, 86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel. 08247/9676-0
    Fax 08247/9676-44
    info@ves-kneippschule.de

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OpenStreetMap anzeigen