Applied Kinesiologie

Kursnummer: AK2021-11

Teil 1:
19.11.2021 - 20.11.2021
Freitag 14.00 Uhr – 20.00 Uhr, Samstag 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Teil 2:
03.12.2021 - 04.12.2021
Freitag 14.00 Uhr – 20.00 Uhr, Samstag 09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Online-Anmeldung

Kursinhalte:

In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie über die Testung eines normotonen Muskels die Körperregion oder –struktur gefunden werden kann, die ursächlich für verschiedene Beschwerdebilder ist. Die Tests geben uns Informationen darüber, ob es sich um knöcherne, biochemische, emotionale oder energetische Probleme handelt.

  • Es stellt sich also die Frage, wo liegt das Problem? 
  • Brauchen wir Nahrungsergänzungsmittel für unseren Körper? 
  • Haben wir ein Defizit an Wasser, Omega 3 Fettsäuren, Vitaminen, Aminosäuren oder Spurenelemente?
  • Oder konsumieren wir zu viel Zucker oder Fett?
  • Es wird nach einem systemischen Zusammenhang gesucht. Besteht z.B. ein Zusammenhang von Kniegelenksbeschwerden und dem Colon?
  • Welche Rolle spielen Emotionen?

Auf diese Fragen gilt es Antworten zu finden. 

 

Referent:

Koen Devriese Osteopath D.O., Belgien Dozent an verschiedenen Osteopathieschulen

Kursgebühr:

Mitglieder VES: € 418,00
Nicht-Mitglieder: € 440,00

Voraussetzung:

Physiotherapeut, Heilpraktiker, Masseur und med. Bademeister


Aktuelle Kurse

Teil I: 31.07.2021
Teil II: 30.10.2021
Modul 3: Diaphragma, Magen und Duodenum: 
02.09.2021
Modul 4: Herz, Lunge und Integration des viszeralen Systems: 
27.01.2022
Modul 2: 10.09.2021
Modul 3: 15.10.2021
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • VES Kneippschule

    Verein ehemaliger Schüler und Freunde der
    Sebastian-Kneipp-Schule Bad Wörishofen e.V.
    Brucknerstraße 1, 86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel. 08247/9676-0
    Fax 08247/9676-44
    info@ves-kneippschule.de

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben