Therapeutisches Klettern (Aufbaukurs)

Das Klettern in die Höhe stellt im wahrsten Sinn des Wortes, auch höhere Anforderungen an die Teilnehmer/Patienten. Psychische Faktoren kommen viel stärker ins Spiel als beim Klettern auf niedriger Höhe.
Ängste müssen überwunden werden, daraus resultiert aber auch ein wesentlich größeres Erfolgserlebnis.
Der Bewegungsablauf beim Klettern nach oben vertieft und verändert aber auch teilweise die Techniken welche zunächst an der niederen Wand erlernt worden sind.
Selbstverständlich wird eine Seilsicherung notwendig, die ein sicheres Beherrschen diverser Sicherungstechniken erforderlich macht.

Kursinhalt:

  • Umgang mit dem Seil
  • Die wichtigsten Sicherungstechniken und -geräte
  • Einrichten einer Topropestation
  • Toprope-Klettern
  • HMS-Sicherungstechnik
  • Abseil-/Ablasstechniken
  • Duoabseilen
  • Duoklettern (begleitetes Klettern)
  • Führen und Leiten
  • Motivieren
  • Vertiefung und Modifizierung von Klettertechniken
  • Psychische Faktoren
  • Anwendungsmöglichkeiten bezüglich verschiedener Krankheitsbilder

Referent:

Corvin Mandel, Physiotherapeut, Masseur und med. Bademeister
Zertifizierter Erlebnispädagoge mit dem Handlungsschwerpunkt Klettern

Kursgebühr:

Mitglieder VES: € 110,00
Nicht-Mitglieder: € 120,00

Voraussetzung:

Physiotherapeut, Masseur und med. Bademeister Ergotherapeut

Hinweis:

Kursort ist München/Unterschleißheim
Physiopraxis Tel.: 089-310 98 315
Heimgartenstraße 14B
85716 Unterschleißheim

Der Einführungskurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs!


Aktuelle Kurse

Modul 4: 20.06.2019
29.06.2019
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • VES Kneippschule

    Verein ehemaliger Schüler und Freunde der
    Sebastian-Kneipp-Schule Bad Wörishofen e.V.
    Brucknerstraße 1, 86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel. 08247/9676-0
    Fax 08247/9676-44
    info@ves-kneippschule.de

nach oben