Neurale Pathologien der unteren Extremität

2 Fortbildungspunkte

Kursinhalte

An der unteren Extremität gibt es eine Reihe von Irritationsmöglichkeiten von peripheren Nerven. Einige davon erscheinen durch Leistenschmerzen, einige als Nervenwurzelreizung. Um einen zielführenden therapeutischen Ansatz zu entwickeln gilt es diese neuralen Pathologien gut zu erkennen.

In diesem Abendvortrag werden

  • verschiedene Stellen neuraler Irritationen,
  • Differenzierung zu anderen Pathologien,
  • insbesondere das Piriformis-Syndrom und chronische Kompartmentsyndrome diskutiert

TeilnehmerInnen erhalten zudem einen Gutschein, der bei der Buchung der ganzen Serie Manuelle Therapie einzulösen ist.

Referent

Bernhard Reichert MSc. PT ist Masseur. u. med. Bademeister u. seit 1995 Physiotherapeut. Er beendete sein Bachelor Studium im Juni 2008. MT-Fachlehrer seit 1999 an der VPT-Akademie Fellbach. Nach 10 Jahren Selbstständigkeit in eigener Praxis ist er seit 1994 Lehrer an der VPT Akademie – staatl. anerk. Massage-/Physiotherapeuten-Schule in Fellbach. 2011 absolvierte er sein Masterstudium am FH Campus Wien. Er ist Autor beider Bände über Anatomie in Vivo des Thieme Verlags und hat Beiträge in Büchern über Physikalische Therapie und Sportphysiotherapie verfasst. Des Weiteren ist er Lehrbeauftragter der Dresden International University und als praktischer Physiotherapeut im Integrativen Deutsch-Asiatischen Therapiezentrum in Fellbach bei Stuttgart tätig

 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • VES Kneippschule

    Verein ehemaliger Schüler und Freunde der
    Sebastian-Kneipp-Schule Bad Wörishofen e.V.
    Brucknerstraße 1, 86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel. 08247/9676-0
    Fax 08247/9676-44
    info@ves-kneippschule.de

nach oben

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben