Detail

Mobilisation mit Bewegung (im englischen „Mobilisation with Movement“, kurz MWM) wurde vom neuseeländischen Physio- und Manualtherapeuten Brian Mulligan erfunden. Die Behandlungsmethode kombiniert eine passive Zusatzbewegung - meist ein Gleiten - mit einer aktiven Bewegung durch den Patienten. Das ist auch das Alleinstellungsmerkmal des Konzepts, welches es von anderen manualtherapeutischen Behandlungskonzepten unterscheidet. Es macht Spaß, ist einfach zu erlernen und klinisch bei vielen Patienten mit muskuloskeletalen Beschwerden anwendbar. Aber vielleicht am wichtigsten: es ist ein evidenzbasiertes Konzept, was zahlreiche Publikationen der letzten Jahre eindrucksvoll belegen.

„Manuelle Therapie, die Sinn macht!“

Referent:

Dr. Claus Beyerlein PT, MT, MManipTh (Curtin University, Perth / Australien, Dipl.-Sportwissenschaftler

Kursgebühr:

Mitglieder VES: € 247,00
Nicht-Mitglieder: € 260,00

Voraussetzung:

Physiotherapeuten, Ärzte, Masseure (mit mind. 120 Stunden Weiterbildung in Manueller Therapie)


Aktuelle Kurse

Modul 10: HWS: 20.01.2023
Modul 11: BWS 2: 18.02.2023
Modul 12: Kopfgelenke/CMD: 17.03.2023
Modul 13: PVK: 14.04.2023
Prüfung: 10.06.2023
Modul 4: Herz, Lunge und Integration des viszeralen Systems: 26.01.2023
Teil 1: 03.02.2023
Teil 2: 28.04.2023
Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • VES Kneippschule

    Verein ehemaliger Schüler und Freunde der
    Sebastian-Kneipp-Schule Bad Wörishofen e.V.
    Brucknerstraße 1, 86825 Bad Wörishofen

  • Kontakt

    Tel. 08247/9676-0
    Fax 08247/9676-44
    info@ves-kneippschule.de

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OpenStreetMap anzeigen